Exkursion Bangladesch 2020

Exkursion 2020: Researching the State -
Politik, Patronage und Staatlichkeit in Bangladesch

In den Sommersemesterferien 2020 wird eine studentische Forschungsexkursion nach Bangladesch angeboten. In der Vorbereitung und Durchführung vor Ort werden die Studierenden von Mascha Schulz betreut werden. Die Teilnahme an der Exkursion bietet eine hervorragende Möglichkeit praktische Feldforschungserfahrungen zu sammeln, eine spannende Region kennen zu lernen und sich mit Studierenden und Lehrenden vor Ort auszutauschen. Im Frühjahr 2020 erarbeiten sich die Studierenden in dem Seminar einen Überblick zur Literatur und aktuellen Forschungsansätzen zum Thema Politik, Patronage und Staatlichkeit in Bangladesch. Auf der Grundlage werden dann individuelle, kleine Forschungsideen entwickelt, welche die Studierenden anschließend während der Exkursion im Sommer 2020 mit Unterstützung der Dozentin und Ansprechparter_innen vor Ort durchführen. Die Studierendenexkursion bietet Einblicke in einen besonders interessanten Kontext postkolonialer Staatlichkeit, sowie Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit einem höchst aktuellen Forschungsfeld.

Bild Exkursion Bangladesch

Voraussetzung für die Teilnahme an der Exkursion ist der Besuch des thematischen Vorbereitungsmoduls im FS 2020 sowie der Sprachkurse “Bengali” im HS 2019 und FS 2020. Das Exkursionsangebot richtet sich vor Allem an Masterstudierende und Studierende im fortgeschrittenen BA-Studium. Bei Interesse wird die Gelegenheit gegeben, während oder nach der Exkursion Forschungsübungen in Vorbereitung auf die BA- oder MA-Arbeit durchzuführen. Bei einer einschlägigen thematischen und theoretischen Vorbildung können auch Forschungsübungen zu ggf. abweichenden, selbstgewählten Themen durchgeführt werden.

Formaler Rahmen: Begrenzte Teilnehmer_innenzahl; 6 ECTS für das Seminar (FS 2020), 6 ECTS für die Exkursion (Sommer 2020); Sprachkurs Bengali I und II (6 ECTS für HS 2019 und FS 2020, nur zusammen buchbar). Es ist wünschenswert, dass bereits weitere Module mit Südasienbezug absolviert wurden bzw. vor der Exkursion belegt werden.

Interessierte Studierende können ihr Interesse ab sofort per Email (mascha.schulz@uzh.ch) bekunden und ebenso Fragen loswerden. Eine ausführliche Informationsveranstaltung wird im Februar 2020 stattfinden. Eine endgültige Zusage wird erst nach der Informationsveranstaltung gegeben. Studierenden mit Interesse an der Exkursion, wird dringend geraten bereits im Herbstsemester 2019 den Sprachkurs „Bengali I“ zu belegen, da dieser Voraussetzung für die Exkursion ist.